· 

College-Jacke aus Blumen

Werbung

Klar, wenn die kleinen 2 Mädels eine schicke Collegejacke haben. Dann möchte die grosse Dame auch eine.

Und als ich DIESEN Blumenstoff sah, da hatte ich die Jacke sofort vor Augen.

Witzig ist ja wirklich, dass meistens, also so zu 90%, wenn ich einen Stoff sehe und er gefällt mir, spricht mich total an, dann seh ich auch sofort in meinem Kopf wie das Endresultat aussieht. Ich hab dann total das Bild und muss es dann auch werden...

Auch diese Collegejacke hab ich mit Stepper gefüttert, damit sie wirklich schön warm gibt. Dass kann man ja gerade jetzt wirklich brauchen. 

Der erste Schnee lag. Die Kinder sind, kaum hatte es ein fläumchen Schnee auf der Wiese, sofort mit den Rutschschlitten den Hang (eher auf dem Gras als Schnee, aber egal) runtergerutscht. Sie hatten schon so unglaublich viel Spass.

Das freut mich als Mutter immer sehr, wenn ich sehe wie glücklich sie sein können, wenn sie draussen spielen oder einfach miteinander spielen. Und sich nicht mit Fernseher, gamen oder so was die Zeit vertrieben müssen. Dass ist mir auch schon ziemlich wichtig. Und ich sehe dass es bis jetzt auch ganz super geht ohne diese Sachen. Mal schauen wie lange das noch geht...

Wie macht ihr das so? Oder wie handhabt ihr das?

Natürlich durften auch die Paspeltaschen nicht fehlen. Auch wenn sie nicht gerade in 10minuten genäht sind, lohnt sich der aufwand. Ich finde, sie sehen so cool aus.

Auf dem Rücken hab ich Eileen ein 'E' appliziert (was soweit auch meine ganzen Künste in dem Bereich sind und ich bin froh, sind die College-Buchstaben alle eckig, dass ist dann wirklich recht einfach so...) und ein bisschen dekoriert.

Dazu gabs noch einen Beanie und einen Loop aus ganz weichem Strickstoff. Ich hab mich diesen Herbst echt in (Strick-)Beanies mit Bommel und Loop dazu verliebt. Da hab ich tatsächlich schon ein paar Sets genäht. Was meint ihr, cool oder nicht?

 

Nun habts noch gut.

 

Love

Debbie

FACTS

Stoff: Strickstoff*, Stepper* & Blumensweat* von Staghorn

Schnitt: Herzblatt von Fred von Soho, Beanie & Loop selbst erstellt

Bommel bei Trolinum gekauft

Schleifen bei Namijda gekauft

Strickbündchen von Albstoffe, gekauft bei Littlefeet

 

*wurde mir im Rahmen vom Designnahen kostenlos zur Verfügung gestellt

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Linalin (Donnerstag, 22 November 2018 21:21)

    Richtig schön und so tolle Fotos � sie sieht total glücklich aus.

    Wie schaffst du das nur mit dem Nähen "neben" den Kindern, dem Haushalt und was du alles so machst?

    LG Linalin