· 

Frühlingssoftshelljacke Flowerlove

Ich war ja am Nähweekend und ich wusste, dass ich da auf jedenfall ein paar spezielle Dinge nähen möchte. Dinge, für die im normalen Nähalltag einfach keine Zeit bleibt.

Und weil Eileen noch eine Frühlingsjacke brauchte, hab ich mich entschlossen, die Softshelljacke selbst zu nähen.

Klar hätte ich sie auch günstig kaufen können, aber das Gefühl, jedes mal wenn ich die Jacke sehe ist einfach unbeschreiblich. Da bin ich dann echt stolz, dass ich sowas selbst nähen kann.

Softshelljacke Flowerlove - Cozy von Kullaloo
Softshelljacke Flowerlove - Cozy von Kullaloo
Softshelljacke Flowerlove - Cozy von Kullaloo
Softshelljacke Flowerlove - Cozy von Kullaloo

Den Softshell Flowerlove hab ich mir schon im Herbst bestellt gehabt. Aber noch nicht das richtige Projekt dafür gehabt. Aber zu Eileen passt er einfach perfekt. 

Den perfekten Schnitt zu finden war dann eher etwas schwieriger. Ich bin da echt heikel was Schnitte angeht und da ich bei Eileen auch immer in der Breite anpassen muss, bin ich dann nicht immer ganz sicher ob's noch toll aussieht... Aber diesen Schnitt hatte ich mir tatsächlich schon echt vor einiger Zeit gekauft und noch nie genäht gehabt. Und ich wagte es...

Softshelljacke Flowerlove - Cozy von Kullaloo
Softshelljacke Flowerlove - Cozy von Kullaloo
Softshelljacke Flowerlove - Cozy von Kullaloo
Softshelljacke Flowerlove - Cozy von Kullaloo
Softshelljacke Flowerlove - Cozy von Kullaloo

Keine Ahnung wer vor euch schon mal Softshell vernäht hat, aber echt jetzt ich LIEBE dieses Material. Das vernäht sich so schön und sieht einfach so perfekt aus. Das sachte ich mir damals schon bei den Overalls und doch hab ich mich bisher wieder davor gedrückt. Ja gut die Projekte sind halt einfach nicht mal schnell schnell genäht. Aber die Arbeit lohnt sich einfach tausend Mal.

Ich nähe bei den Softsheljacken auch immer Reflektorpaspeln ein. Die geben einfach was her.

Die Innenjacke hab ich aus Mash genäht, dass ist eucht auch ein super Material und die Jacke sieht danach so professionell aus. Wie gekauft halt...

Deshalb hab ich auch sonst auf viel Schnickschnack verzichtet.

 

Eine dezente Klöppelspitze in der Kapuze, versteckte Bündchen und eine Gummikordel im Saum.

FERTIG.

Softshelljacke Flowerlove - Cozy von Kullaloo
Softshelljacke Flowerlove - Cozy von Kullaloo
Softshelljacke Flowerlove - Cozy von Kullaloo

Eileen ist so stolz auf ihre neue Jacke. Sie liebt sie und möchte sie am liebsten immer tragen.

Ein super Begleiter für den Alltag.

Und wir wären dann somit bereit für den Frühling (gut ich hoffe, dass sie auch noch im Herbst passt...).

 

Love

Debbie

FACTS

Stoff: Softshell Flowerlove, gekauft bei Paul&Clara / Mesh war noch vom letzten Jahr übrig, da weiss ich nicht mehr woher

Schnitt: Cozy von Kullaloo

 

Softshelljacke Flowerlove - Cozy von Kullaloo

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Steffi (Dienstag, 02 April 2019 22:11)

    Wunderschön! Wie hast du die versteckten Bündchen genäht? Oder sind die eingeschlagen?
    Grüße Stehsternchen

  • #2

    Debbie (Samstag, 06 April 2019 15:47)

    danke dir Steffi ❤️ Die versteckten Bündchen sind in der Anleitung vom Schnitt detailiert erklärt. Ich mach die zwar sonst auch fast bei jeder Jacke, aber hier sind sie genau nach Anleitung.

  • #3

    Fräulein An/Andrea (Sonntag, 21 Juli 2019 21:58)

    Liebe Debbie, da musste ich jetzt glatt noch einmal deinen kompletten Blog stalken um die schönen Jacken zu bestaunen.
    Eine schöner als die andere. Ich habe jetzt richtig Lust meiner Tochter eine zu nähen.
    Vielen Dank für deine Inspiration <3
    Liebe Grüße, Andrea