· 

Mamma-Tochter-Zeit

Werbung

Diese Woche hatte ich mal wieder Zeit einfach nur mit unserer grössten Tochter... Das war einfach wundervoll. Ich wünsche mir, dass ich es schaffe viel mehr mal Zeit mit nur einem Kind zu verbringen...

Das ist einfach so unglaublich wertvoll.

Mein Ziel wäre es nun jede Woche einmal mit einem Kind etwas zu machen, auch wenn es nicht Stundenlang ist. 1-2h können da schon unglaublich viel hergeben.

Mit Eileen war ich diese Wochen am einzigen noch schönen und lauen Sonnenabend auf einer kleinen Fahrradtour. Wir haben geredet, gelacht, pausen gemacht und die Natur genossen... Einfach nur wir Zwei. Und wir haben das beide so sehr genossen.

Sie hat sogar gemeint, ob wir noch etwas zum Fotografieren mitnehmen. Und da sag ich natürlich nicht nein. 

Deshalb sind an diesem Abend diese wundervollen Bilder entstanden. Voller Freude und Liebe.

Ich gebe noch zu, dass ich mich ja erstmal durch meine Schnittmustersammlung nähen möchte. Aber als vor einigen Tagen diese tolle Hose rausgekommen ist, musste ich sie einfach haben. Und hab sie auch gerade genäht. Wir sind total hin und weg. Und aus dem schönen Sommersweat von Staghorn Design ist sie einfach perfekt.

Zusätzlich hab ich ihr noch für die etwas kühleren Sommertage einen neuen Hoodie genäht. Alle vom Herbst/Winter waren schon etwas knapp...

Und was soll ich sagen. Ich mag ihn total. Mit etwas Spitze und sonst total schlicht gehalten (ja ich weiss ist eh grad voll mein Ding, also eigentlich ja schon immer...).

 

Und vor allem lassen sich beide teile auch super mit Sachen die wir schon im Schrank haben kombinieren. Was mir im Moment echt total wichtig ist.

 

Nun hoffe ich, dass endlich mal wieder der schöne Frühling kommt und der Schnee für viele Monate verschwindet. Ich mag den jetzt nicht mehr sehen.

 

Love

Debbie

FACTS

Stoff: Eigenproduktion* von Staghorn Design

Schnitt: SSP von Rosarosa, dein Nanuk von meine Herzenswelt, Stirnbandtutorial von Stoff&so

 

*wurde mir im Rahmen vom Designnähen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0