· 

Mit Streifen, Bitte

Werbung

Ich kann mich heute nicht entscheiden. 

Viel Text, wenig Fotos.

Viele Fotos, wenig Text.

Viele Fotos, viel Text.

 

Ach es kommt wie es kommt...

 

Seit ein paar Tagen ist nämlich die wundervolle, brandneue, exklusive Frühlingskollektion FLURINA bei Hello Heidi Fabrics online.

Booah echt, es sind wundervolle Farben, einzigartige Streifenkombinationen und der wundervolle feine Flurina-Jaquard - so zu sagen die kleine Schwester von Flur.

 

Und ehrlich, ich konnte mich wirklich kaum entscheiden, welche Stoffe ich den gerne vernähen würde, geschweige dann, welche Farbkombi, welche Muster...

Jedoch hatte ich ein Bild sofort vor Augen, als Bettina und Barbara uns die Stoffe das erste mal gezeigt haben. Ich wusste, dass wäre die perfekte Kombi für unsere 2 Mädels.

 

SENF - PUDER

PUDER - SENF

 

Ich hatte ja wirklich kurz überlegt, etwas aus dem wunderschönen Flurina-Jaquard für mich zu nähen. Aber ganz ehrlich, in meiner momentanen Schlafmangel-Verfassung wäre ich einfach nicht vorzeigbar vor der Kamera.

Mal einen kurzen Abstecher zu den Stoffen. Wer sie noch nicht kennt...

 

Alle werden exklusiv nach den Designs von Hello Heidi bei Albstoffe hergestellt. Der Sommersweat sogar nach ganz eigener Hello-Heidi-Rezeptur. Wirklich unglaublich weich und schön elastisch. Und natürlich höchste BIO-Qualität mit GOTS Zertifikat.

Für Eileen und Lielle hab ich also mal ein Schwestern-Outfit genäht.

Aus den Streifenjersey in Senf-Puder, Puder-Senf. Kombiniert mit den Unijersey in Senf und Puder und eine schöne Leggins aus weichem Sommersweat (und der ist echt auch perfekt für Leggins, ich mag das besonders, damit die Leggins etwas wärmer geben).

 

Und dann mussten noch die Schnitte her, die ich mir vorgestellt hatte.

Das war dann etwas schwieriger. Und anstatt superlange zu suchen, hab ich mir für einfach mal die Mieze abgeändert für Lielle. Die A-Linie etwas verbreitert und weiter nach unten verlängert.

Ein schlichtes Kleidchen, geht dann auch super im Sommer mit 3/4-Leggins. Die Tasche hab ich mir vom Oversize Hoodie von Kibadoo geklaut.

 

Bei Eileen hab ich die Mini-Missy als Basis genommen. Ohne Kragen oder Kapuze. Etwas gekürzt in der Länge und mit dem Bündchen hab ich gleich noch ein Rockteil angenäht.

 

Und alles genau so wie ich es vor Augen hatte.

Falls jemand genauer wissen will, wie ich das mit dem Rockteil gemacht habe...

TUTORIAL ROCKTEIL

  • Schneide dir eine Stoffbahn zu. Länge ca doppelt so viel wie der Umfang vom Shirt oben, Höhe einfach so viel du magst mit Saumzugabe.
  • Dann Nähst du dir als erstes den Saum unten um
  • Und dann auch gleich noch an den beiden Seitennähten ca 1.5cm umklappen und annähen
  • Lege nun die 2 Seiten aufeinander, damit sie ca 1.5cm überlappen und Steppe sie ganz oben am Rand fest. Du hast nun schon so was wie einen Rock, zumindest Rund.
  • Die offene Seite legst du nun schön übereinander und anstatt sie ganz zu zu nähen fixierst du mit Knöpfen, welche du direkt festnähst. Je nach gewählter Höhe ca 3-5 Knöpfe
  • Die obere Stoffkante raffst du nun auf die Länge vom oberen Shirt und nähst das ganze mit dem Bündchen zusammen direkt ans Shirt
  • Fertig.

Die zwei habens übrigens total genossen, gemeinsam Fotos zu machen.

Auch wenn sie von der Art und dem Charakter nicht unterschiedlicher sein könntet. Da ist dieses unsichtbare Band, dass Schwestern zusammenhält.

Und ich wünsche mir so sehr, dass sie für immer hält. Sie gemeinsam durch dick und dünn gehen. Gemeinsam lachen und weinen können. Gemeinsam zurückschauen , aber vorwärts gehen. Dass nichts je dieses Band zerschneiden kann. Weil sie immer für einander da sein wollen.

 

Love

Debbie

FACTS

Stoff: Streifenjersey*, Unijersey*, Bündchen*, Sommersweat* von Hello Heidi Fabrics

Schnitt: Leggins himmlische Lara von Himmelblau, abgeänderte Mini-Missy von Melians kreatives Stoffchaos, abgeänderte Mieze von Rosarosa

Labels von Dortex

Knopf und Schleife von Namijda

Schuhe von Bisgaard

 

*alle Stoffe wurden mir im Rahmen vom Designnähen kostenlos zur Verfügung gestellt

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Hello Heidi Fabrics (Montag, 04 März 2019 16:49)

    Liebe Debbie
    Zuckersüss, die Oufits deiner beiden Mädels <3 Und die wundervollen Geschwisterbilder lassen unsere Herzen schmelzen. Wow, das sind Erinnerungen fürs Familienalbum :-)
    Wir danken dir von Herzen für deinen unermüdlichen Hello Heidi Einsatz <3
    Liebe Grüsse vom Züri Oberland
    Bettina + Barbara

  • #2

    Janine (Freitag, 03 Mai 2019 10:34)

    Wow, total schön, vielen Dank für die Inspiration und das Tutorial! Deine Bilder und Werke sind total schln, ich bin über Instagram auf dich gestoßen und stöbere hier gerade von der Couch aus. Ich bin auch 28 und bekomme bald unser viertes Kind und benähe uns alle. Danke fürs Teilen deiner Werke und Ideen! LG