· 

Mein Herzensmann - so zeige ich meine Liebe

Ich verrate euch ein Geheimnis...

Ich liebe meinen Herzensmann unheimlich. Und es ist mir total wichtig, dass ich ihn unterstützen kann bei allem was er macht, dass ich hinter ihm stehe und für ihn da bin. Auch möchte ich ihm jeden Tag neu zeigen, dass ich ihn liebe. Dies kann man ja auf ganz unterschiedliche Weise tun und jeder spricht auch auf andere Dinge an.

Natürlich empfindet mein Mann auch ganz andere Dinge als Liebesbeweis, als ich. Das stellt mich immer wieder vor Herausforderungen. Klar ist Zärtlichkeit immer eine gute Wahl. Aber das wäre ja zu einfach und ich möchte ihn ja auch immer mal wieder überraschen...

Und jetzt konnte ich ihm zeigen, wie sehr ich ihn liebe, indem ich für ihn eine Sweatjacke und einen Hoddie genäht habe.

Ich habs getroffen und er hat sich unheimlich gefreut. Da bin ich unheimlich dankbar.

Denn ich hab extra superdicken, flauschigen Sweatstoff bestellt, damit beide Stücke total kuschlig und warm sind. Perfekt für den Winter.

 

Hier seht ihr die Sweatjacke. Ich hab sie nach dem neuen Schnitt von Ilona von 'Meine Herzenswelt' genäht. Der Schnitt ist supervielseitig. Kann ganz schlicht und auch etwas gewagter genäht werden für unsere Herren der Schöpfungen.

 

Also Sweatjacke oder Hoddie.

Mit Eingriffstaschen oder Kängurutasche (oder garnichts...)

Mit Kaputze oder hohem Kragen.

Was macht man den, wenn man sich mit einer Jacke noch nicht zufrieden gibt?!

Ja genau, frau näht dem Herzensmann noch einen flauschigen Hoddie.

 

Es freut mich besonders, wenn ich sehe dass er sich unglaublich freut, wenn ich Zeit und Kreativität investiere und etwas kreiiere - nur für ihn. Extra und exklusiv.

Also hier noch einen Hoddie...

Tja, aber alles ist natürlich auch bei uns nicht immer rosig und perfekt.

Nicht in unserer Familie, nicht in unserer Ehe...

 

Und unsere momentane Arbeits- und Familiensituation fordert uns gerade sehr heraus.

Das hab ich dann auch gemerkt, als es ums fotografieren ging. Denn die helle Tageszeit ist wirklich begrenzt im Winter. Also kommt Fotos machen erst am Wochenende in Frage. Dann geht aber auch sonst viel ab und es hat mich wirklich viel Geduld und nerven gekostet, bis mein Herzensmann Zeit hatte und ich auch die Muse dazu und das Wetter passte.

 

Aber ich kann mich nicht beklagen, denn er stand super vor der Kamera und ich bin sehr zufrieden mit den Fotos. und wenn ich ihn sehe - dann liebe ich ihn noch viel mehr.

Na, und was macht ihr, um euren Liebsten eure Liebe zu zeigen?

Wollt ihr noch mehr hören, wie wir Ehe und Freundschaft leben?

 

Love,

Debbie

Facts

Schnitt: sein Nanuk - meine Herzenswelt

Kordeln & Lederreste: Stoff & so

Stoff: Evli's Needle

Reissverschluss: Ziernaht


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Esther (Donnerstag, 21 Dezember 2017 23:23)

    Hallo liebe Debbi,
    ich bin heute zufällig über dein Blog gestoßen und finde sehr sehr schön, was du machst! :)
    Ich bin sehr gerührt, wie du die Beziehung zwischen dir und deinem Mann beschreibst und du eine so wunderbare Frau für ihn sein möchtest bzw. bist. So eine Einstellung, die so offen und herzlich gezeigt wird, findet man leider nicht oft... Dein Mann kann sich glücklich schätzen <3
    Deinen Blog speichere ich mir gleich mal, denn ich komme sehr gern zum Lesen hierher. Schön fände ich es auch, wenn du auch weitere Posts zu eurer Ehe / Freundschaft schreibst. Es trifft so schön mitten ins Herz <3

    Ganz liebe Grüße, Esther

  • #2

    Herzgeweckt (Donnerstag, 11 Januar 2018 21:42)

    Liebe Esther, vielen Danke für deine lieben Worte. Es freut mich sehr, dass du gerne hier bist und mitliest <3