· 

Welcher Schnitt soll's sein?

Werbung

Heute muss ich euch zu diesem neuen Kleid eine ganz lustige Geschichte erzählen...

Ich dachte tatsächlich, ich höre nicht richtig. Aber ich hatte schon ganz richtig gehört.

Bis jetzt hat Eileen nie was gesagt zu den Schnitten, die ich genäht habe. Meistens frage ich sie, ob es in Ordnung ist wenn ich aus Stoff XY z.b. ein Kleid oder ein Hoodie oder was aus immer nähe. Meist stimmt sie zu oder sagt auch mal, sie hätte daraus lieber eine Leggins. Dann versuch ich das mit ein zu beziehen.

Aber noch nie hat die sich einen ganz bestimmten Schnitt gewünscht. Wenn sie sagt, gerne ein Kleid, dann überleg ich, welcher Kleiderschnitt am besten passt zum Stoff.

Dieses Mal hab ich einen Schnitt zum ersten Mal genäht. Zwar lag der schon eine Weile auf der Festplatte, aber irgendwie hab ich mich schwer getan, ihn zu nähen.

Ich wollte aber endlich mal wieder was neues probieren und fand, dass der ganz toll zum Stoff passt.

Also hab ich gedruckt, geklebt und das Kleid genäht.

Ich fand, dass es wirklich sehr schön aussah. Eileen meinte dazu folgendes, als sie das Kleid an der Puppe sah...

'Mamma, hast du da einen neuen Schnitt genäht?'

'Ja genau, toll das es dir aufgefallen ist. Und was meinst du?'

'Naja, ich glaube ehrlich gesagt nicht das mir der Schnitt gut passt, wenn ich das Kleid so anschaue gefällt es mir so gar nicht. Der Stoff wäre ja schon sehr schön, aber das nächste mal wäre es möglicherweise besser, du nähst einen anderen Schnitt...'

 

Bääääm. Echt ich stand mit offenem Mund da. Und wusste im ersten Moment nicht was ich sagen soll.

Dann hab ich ihr erklärt, dass es manchmal an der Puppe komisch aussieht und wenn man es dann selbst trägt doch richtig toll ausschaut...

Also zog sie das Kleid an und war dann doch sichtlich überrascht, dass es so schön aussah. Meinte dann auch trocken 'kannst du doch mal wieder nähen'

 

Ich bin ja froh, denn ich finde auch, dass ihr das Kleid in dem Schnitt und mit dem Stoff sehr gut steht. Und ich freu mich schon, wenn ich das nächste Kleid mit dem Schnitt nähen kann.

 

Love

Debbie

FACTS

Stoff: Blumen & Streifen, EP* von Staghorn

Schnitt: himmlische Lara von Himmelblau, Ava von Petit et Jolie

 

*wurde mir im Rahmen vom Designnähen kostenlos zur Verfügung gestellt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0